Ernährung

Meine Vegotheke – das vegane Apothekenkonzept

Autor: Dr. Stefan Huxoll / veröffentlicht:

Das neue Apothekenprogramm Meine Vegotheke ist laut eigenen Angaben eine Apothekenkooperation mit herausragenden Konditionen. „Gebietsschutz“ und „Exklusivität“ stehen bei Meine Vegotheke im Vordergrund. Partner profitieren zudem vom exklusiven Marketingaktionen.

Partnerapotheker sprechen durchwegs positiv über das das Programm. „Vegane Produkte sind im Trend und erfreuen sich steigender Beliebtheit, so Max Rüdiger von der 3 Glocken Apotheke. „Dadurch, dass hier ein zeitgemäßes und äußerst hochwertiges Produktsortiment mit Gebietsschutz und vorzüglicher Rendite angeboten wird, sind die Hürden sehr niedrig am Meine Vegotheke Programm teilzunehmen“, so Rüdiger weiter.

Nach eigenen Aussagen der Vegotheke unterzeichnen Partner einen Depotvertrag. Weiterhin müssen die Produkte einheitlich zur Wiederekennung der Marke auf mehreren Regalfächern in der Apotheke präsentiert werden. Mitgliedsbeiträge gibt es nicht, sondern man vertraut auf eine bewährte Win-Win Situation.

Meine Vegotheke unterstützt Partner durch ein eigenes Kundenmagazin sowie Informationsflyer zu den natürlichen, rein veganen Produkten.

Das Partnerprogramm wird exklusiv in Deutschland an 350 Apotheken vergeben, in Österreich an 75 und in der Schweiz an 50 Apotheken. Nicht jede Apotheke sei geeignet für das Programm, vor allem stationäre Apotheken in zentraler Lage mit einem hohen Anteil an Laufkundschaft werden gesucht. Interessierte Apotheken können sich über die Meine Vegotheke Webseite für das Partnerprogramm bewerben.

Meine Vegotheke macht in unserer Redaktion einen sehr guten Eindruck. Gesundheit und Natürlichkeit wird hier gelebt und der Erfolg des Programms gibt den Machern Recht.
Wir sind gespannt, was es zukünftig über Meine Vegotheke zu berichten gibt.

Rheumazym

bei Arthrose & Gelenkschmerzen Hier kaufen

Onkozym

Nebenwirkungen reduzieren bei Chemotherapie Hier kaufen