Hanftropfen

CBD Anwendung bei Hund und Katze

Autor: Dr. Stefan Huxoll / veröffentlicht:

Bio Hanftropfen - Die natürliche Heilkraft für die Gesundheit Ihres Tieres

Immer mehr Tierärzte setzen zur Erhaltung der Gesundheit als auch zur Verbesserung der Lebensqualität auf die Hilfe aus der Natur durch Cannabidiol (CBD-ÖL). Zahlreiche Studien belegen hierbei, dass sich der gezielte Einsatz von CBD-ÖL bei unterschiedlichen Beschwerden als äußerst hilfreich gezeigt hat. CBD-ÖL kann daher auf ganz natürliche Weise entkrampfende, entzündungshemmende und angstlösende Eigenschaften des Körpers unterstützen.

Denn genau wie beim Menschen verfügen auch Tiere über das sogenannte Endocannabinoid-System (ECS), das auf die Zufuhr von Cannabinoiden, so wie diese ganz natürlich in CBD Hanföl vorkommen, positiv anspricht und hierbei aktiv stimuliert wird.

Bei Hanfpraxis erhalten Sie exklusiv von Tierärzten zusammengestellte PDF-Ratgeber mit alle wichtigen Informationen rund um das Thema der natürlichen Heilkraft mit Cannabis.

Die wichtigsten Fakten zu Cannabis & Cannabidiol und die Möglichkeit zur effektiven und natürlichen Behandlung.

  • Welchen Nutzen kann CBD-ÖL für Katzen haben
  • Warum Bio- Hanftropfen in Kombination mit Olivenöl
  • Wie erfolgt die richtige Anwendung der Bio-Hanftropfen

katze_brochure

hund_brochure

Rheumazym

bei Arthrose & Gelenkschmerzen Hier kaufen

Onkozym

Nebenwirkungen reduzieren bei Chemotherapie Hier kaufen